Aktuelles / Termine
Präsidiumssitzung
11. September 2017 | 19:30 - 22:00
Ort: Sportcasino, Bambachstraße

Präsidiumssitzung
20. November 2017 | 19:30 - 22:00
Ort: Sportcasino, Bambachstraße

Neuköllner Sportfreunde 1907 e.V.
Bahnhofstraße 49
14612 Falkensee

Tel: +49 (0) 3322 - 231 39 52
Fax: +49 (0) 3322 - 231 39 55

Hier klicken für Mailkontakt

Vereinstreue

Die Neuköllner Sportfreunde zeichnen sich nicht nur durch Ihre sportlichen Erfolge in nahezu allen Sportarten aus. Funktionsträger haben traditionell mit dem Verein eine tiefe Verbundenheit, die oft das ganze Leben lang anhält. Manche widmen sich voll und ganz Ihrer Abteilung, andere agieren über Jahrzehnte im Präsidium.
Walter Altenburg, Willi Kirste, Wilhelm Brunzlow, Otto Benschkowsky, Kurt Fahrendholz, Hans Scherer und Eugen Schliemann sind nur einige Namen von Sportfreunden, die alle mindestens 30 Jahre Ämter bekleidet haben. Für fast alle Ehrenmitglieder, die wegen besonderer Verdienste die höchste Auszeichnung des Vereins erhielten, trifft das auch zu.
Auch von den aktuellen Funktionsträgern haben Günter Sonntag, Günter Meyer, Gerd Heimlich, Ingrid-Jung-Fringel, Horst Rösner, Gerd-Achim Krieger, Werner Neumann, Achim Zipter, Karolus Herzberg, Dieter Eifler und einige andere diese lange Zeitspanne bereits erreicht und überschritten.
Ehrenpräsident Jürgen Fringel begann seine Funktionärslaufbahn 1966 und war 40 Jahre lang Vizepräsident sowie von 1977 bis 2011 Redakteur des Sportbrief.
Als Beispiel für diese extreme Treue mag auch die folgende Auflistung der bisher erst sechs (noch nachweisbaren) Vereinspräsidenten dienen. Leider existieren keine Aufzeichnungen mehr aus der Zeit vor 1919. Um die Zeit des 2. Weltkrieges gab es für einige Jahre keinen offiziellen Präsidenten, weil Vereine verboten waren. Man darf jedoch davon ausgehen, daß die beiden Sportfreunde, die vor und nach dem Krieg den Verein offiziell leiteten, auch während dieser Jahre die Geschicke bestimmten.
Ewald Gahlow, Präsident 1919-1929 (10 Jahre), mindestens 10 Jahre Präsidiumsmitglied
Bruno Kornowsky, Präsident 1929-1945 und 1952-1964 (28 Jahre), 35 Jahre Präsidiumsmitglied
Erich Rapsch, Präsident 1948-1952 (4 Jahre), 41 Jahre Präsidiumsmitglied
Karl-Heinz Gerstenberger, Präsident 1964-1982 (18 Jahre), 38 Jahre Präsidiumsmitglied
Günter Melchert, Präsident 1982-1992 (10 Jahre), 34 Jahre Präsidiumsmitglied
Detlef Oeffner, Präsident seit 1992, seit 1990 Präsidiumsmitglied