Aktuelles / Termine
Präsidiumssitzung
23. Januar 2017 | 19:30 - 22:00
Ort: Tagungsraum Lipschitzallee

Vereinsversammlung
20. März 2017 | 19:30 - 22:00
Ort: Tagungsraum Lipschitzallee

Präsidiumssitzung
15. Mai 2017 | 19:30 - 22:00
Ort: Tagungsraum Lipschitzallee

Präsidiumssitzung
10. Juli 2017 | 19:30 - 22:00
Ort: Tagungsraum Lipschitzallee

Präsidiumssitzung
11. September 2017 | 19:30 - 22:00
Ort: Tagungsraum Lipschitzallee

Präsidiumssitzung
20. November 2017 | 19:30 - 22:00
Ort: Tagungsraum Lipschitzallee

Neuköllner Sportfreunde 1907 e.V.
Bahnhofstraße 49
14612 Falkensee

Tel: +49 (0) 3322 - 231 39 52
Fax: +49 (0) 3322 - 231 39 55

Hier klicken für Mailkontakt

Home

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der
Neuköllner Sportfreunde 1907 e.V.

Der Verein mit dem roten ”N” besteht aus 16 Abteilungen mit rund 1500 Mitgliedern. Allein drei olympische Medaillen, die in der Geschichte von Sportlern aus Neukölln gewonnen werden konnten, gehen auf das Konto der Neuköllner Sportfreunde.

Mit Artur “Atti” Stolz hatten die NSF-Basketballer einen langjährige Nationalspieler in ihren Reihen. Die fünffache Weltmeisterin Nicole Müller zählt zur absoluten Weltspitze im Sportkegeln Classic.  Die zwölfmalige Deutsche Meisterin und Dritte der World Games Monika Lis zählte zur Weltelite im Rollkunstlaufen und gibt jetzt ihr Können an den Nachwuchs weiter. Ehrenmitglied Ingo Sensburg ist der absolute Berliner Rekordmeister aller Sportarten und war Europa- und Weltmeister im Mittel- und Langstreckenlauf.  Er gewann drei Mal den Berlin Marathon. Die 30fache Deutsche Meisterin im Bowling Gisela Insinger konnte 2012 zum wiederholten Male den Europameistertitel erspielen und ist die einzige Gesamtdeutsche Meisterin in ihrer Sportart.  Jesco Veisz war viele Jahre Chef-Bundestrainer im Baseball. Mit Günther Heidemann, Harry Kurschat und Oktay Urkal kommen gleich drei Olympia-Medaillengewinner aus der NSF-Boxabteilung.

Neben den Welklasse-Gehern Paul Sievert (erster NSF-Weltrekordler) und Artur Schwab aus der Gründerzeit kam mit Kerstin Pressler eine herausragende Läuferin aus der NSF-Leichtathletikabteilung. Hochsprung-Weltmeister Martin Buß spielte auch in der 1. Männermannschaft Fußball. Das Flagteam der Berlin Bears ist der Deutsche Meister der Jahre 2007 bis 2010 und 2012. Die ü50-Fußballer sind die Nummer 1 der Deutsche Rangliste in dieser Altersklasse, nachdem die Titel in den Jahren 2012 und 2013 nach Neukölln geholt werden konnten.

Die Junioren-Nationalspielerin im Handball Nicole Gebell, die der Handballabteilung vorsteht, American Football-Nationalspieler Taric AlHabash, der Berliner Landestrainer und Co-Bundestrainer im Basketball Günter “Kuppa”Seiffert, die boxenden Brüder Ralf und Gracciano Roccigiani oder Ex-Präsident Karl-Heinz Gerstenberger, der zu den besten Handballschiedsrichtern der Welt zählte, sind nur einige weitere von vielen namhaften Neuköllner Sportfreunden, die weit über die Grenzen Berlins Bekanntheit erlangt haben.

Bis auf die Senioren- und Koronarsportler sowie die Freizeitsportler, die natürlich nicht am Wettkampfsport teilnehmen, stand jede Abteilung der Neuköllner Sportfreunde mindestens schon im Finale bei Deutsche Meisterschaften.

Themen wie Ausgrenzung von Ausländern, Minderheiten, Andersdenkenden oder Andersgläubigen existieren bei den Neuköllner Sportfreunden nicht. In der langen Vereinstradition gab und gibt es immer nur Neuköllner Sportfreunde, nicht mehr und nicht weniger!!!

Unsere Satzung als PDF-Datei finden Sie hier

Oder wollen Sie gerne unseren Flyer ansehen, dann klicken Sie bitte hier

TeileStore.de